Gemeinsam stark - Die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung

Special Olympics Deutschland (SOD) ist die deutsche Organisation der weltweit größten, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Im Jahr 1968 von Eunice Kennedy-Shriver, einer Schwester von US-Präsident John F. Kennedy, ins Leben gerufen, ist Special Olympics heute mit nahezu 5 Millionen Athleten in 170 Ländern vertreten.

Aktuelles


Am 18.04.2018 fand eine Landespressekonferenz statt, die den Stand der Vorbereitungen der Special Olympics Kiel 2018 und die Unterstützung durch das Land Schleswig-Holstein zum Thema hatte. Für SOD nahm Christiane Krajewski, Präsidentin von Special...

 

Weiterlesen

In Anwesenheit von Sven Albrecht, OK-Vorsitzender der Special Olympics Kiel 2018 und Bundesgeschäftsführer von Special Olympics Deutschland, Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer sowie Iris Petersen, Niederlassungsleiterin Schleswig-Holstein der Ströer...

 

Weiterlesen

Überall bereiten sich die Athletinnen und Athleten auf die Nationalen Spiele im Mai vor und die Vorfreude steigt. Auch in den Medien wird zunehmend mehr von den Vorbereitungen berichtet.

 

Weiterlesen

Am 13.04.2018 gab der ehemalige Bundestrainer Kraftdreikampf, Francesco Virzi, am Rande der FIBO sein Engagement als SOD-Sportbotschafter bekannt. Virzi, der bereits im vergangenen Jahr Special Olympics Athleten unterstützte, freut sich auf die neue...

 

Weiterlesen

Thematische Pressekonferenz zu den Themen Lebensumfeld der Athleten, „Lebenswelten inklusiv gestalten“: Wissenschaftlicher Kongress, Stiftung Drachensee, Partner SoVD.

 

Weiterlesen

Was andere über SOD sagen

Anna-Maria Kaufmann (SOD-Botschafterin)
Die Energie und Motivation, die von den Athleten ausgeht, ist vorbildhaft für uns alle. Bei den Special Olympics wird ganz deutlich: Jeder, der sein Bestes gibt, ist ein Gewinner!“ – Anna-Maria Kaufmann, SOD-Botschafterin
Britta Steffen
Der Zusammenhalt und die Wertschätzung bei Special Olympics, das sind Dinge, die ich mir für meine Zeit als Profisportlerin auch gewünscht hätte. – Britta Steffen, SOD-Sportbotschafterin

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin